Ökumenisches Totengedenkbuch der Dorfgemeinschaft Linde

Um allen Verstorbenen, die den Menschen unserer Dorfgemeinschaft Linde verbunden waren, einen Platz der Erinnerung einzuräumen, wurde in Zusammenarbeit mit der katholischen Pfarre "St. Joseph" Linde und der evangelischen Gemeinde Lindlar ein ökumenisches Toten-Gedenkbuch erstellt. Es stellt einen Anfang dar und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Recherche reicht zunächst etwa ein halbes Jahrhundert zurück. 

Das Linder Totengedenkbuch wird fortan im ökumenischen Geist unserer Dorfgemeinschaft in der Pfarrkirche St. Joseph Linde ausgelegt. Jeder kann und darf an der Vervollständigung mitwirken.

O Herr, gib unseren Verstorbenen die ewige Ruhe
und das ewige Licht leuchte ihnen
lass sie leben in Deinem Frieden
Amen

Recherche Josef Burger (02266 7427 - burger-linde(at)t-online.de) und Erwin Overödder (02266 470637 - erwin(at)overoedder.de). Hinweise und Ergänzungen werden  jederzeit gern entgegen genommen.  

Linde, an Allerheiligen 2004 
(aktualisiert am 4. Januar 2018) 


Zum Gedenken an unsere Verstorbenen wird<BR>auf folgende Register verwiesen:

 

Chronologische Totengedenktafel

Alphabetische Totengedenktafel



eo-linde.de Erwin Overödder - info@eo-linde.de