Marienverehrung im Mai 2007- Maiandachten in der Breidenbacher Kapelle

In Verbindung mit einer Messfeier wurde der Marienmonat Mai am 1. Mai in der Breidenbacher Kapelle feierlich eröffnet. Kaplan Ralf Neukirchen würdigte das Engagement der Kapellengemeinschaft, die dort nach althergebrachtem Brauch täglich, ausser mittwochs und samstags, um 19:00 Uhr die Maiandacht betet.

Selbstverständlich sind alle Gläubigen der ganzen Region zur Meditation und Besinnung willkommen. Der feierliche Abschluss der Maiandachten ist am Donnerstag, 31. Mai 2007, ebenfalls in Verbindung mit einer Messfeier in dem kleinen Gotteshaus zu Oberbreidenbach, das der Heiligen Familie, Jesus Maria und Josef, geweiht ist, im Volksmund auch als Johanneskapelle bezeichnet wird.