Fronleichnam 2007 - Eucharistiefeier und Prozession

Prächtiges Sommerwetter begünstigte in diesem Jahr den Verlauf des Fronleichnamsfestes in "St. Joseph" Linde. Allen war das Unwetter noch in bester Erinnerung, das im vergangenen Jahr den Auszug in die freie Natur verhinderte.

Den Prozessionsweg säumten Altäre und bunter Fahnenschmuck

Nach der heiligen Messe, die Kaplan Ralf Neukirchen zelebrierte, nahm die Prozession den bereits im Vorjahr vorgesehenen Weg. Vor dem Kirchenportal war ein bunter Blütenteppich ausgelegt. Die Altäre an den Segensstationen Im Berggarten, In der Korbich und an der Josefsstraße waren nicht minder liebevoll und sorgfältig von den Anwohnern hergerichtet worden.

Dank an alle Beteiligten

Beim Abschluß in der Pfarrkirche dankte Kaplan Neukirchen der ganzen Gemeinde, insbesondere den Kommunionkindern und Ministranten, dem Kirchenchor, dem Musikverein Linde und der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft für die Mitwirkung. Zum geselligen Ausklang des Festes offerierte der Pfarrgemeinderat am Pfarrheim Imbiss und Erfrischungen.